Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

CoD-MW-Conversion: Galactic Warfare ist da!

am 06.07.2011
Galactic Warfare (Quelle: Activision/Lucasarts/Black Monkeys)Über zweieinhalb Jahre haben die deutschen Modder der Black Monkeys an dem Projekt Star Wars: Galactic Warfare gesessen – doch endlich ist die Total Conversion für Call of Duty 4: Modern Warfare fertig und veröffentlicht. Die Mod wiegt gerade mal 700 MB, kommt aber optisch ausgesprochen eindrucksvoll daher. Auch wenn die Grafik nicht mehr die neueste ist, scheint die Atmosphäre zu stimmen, wie das untenstehende Video beweist, das die Black Monkeys pünktlich zum Release veröffentlicht haben. Wenn Ihr Star Wars-Fans seid und CoD 4 Euer Eigen nennt, bleibt Euch da gar nichts Anderes übrig: besorgt Euch Galactic Warfare und ballert Euch durch die Galaxie! Möge die Macht mit Euch sein! Weiterlesen

CoDBlops: Viertes DLC-Paket?

am 30.06.2011
Quelle: ActivisionIn guter alter Activision-Manier wird die jüngste CoD-Cashcow fröhlich weitergemolken, bis noch der letzte Tropfen aus dem Euter gepresst ist. In einem Interview mit den Kollegen von DigitalSpy ließ David Vonderhaar von Treyarch durchblicken, dass für Call of Duty: Black Ops nach First Strike, Escalation und Annihilation wahrscheinlich auch noch ein viertes Map-Pack als DLC erscheint und den endgültigen Kaufpreis für ein vollständiges CoDBlOps langsam, aber sicher über die 100-Euro-Grenze treibt. Call of Duty: Black Ops ist die fruchtbare Vermählung von Computerspiel und Kapitalismus: an dem Titel wird nicht nur einmal im Jahr ein ordentlicher Batzen verdient. Alle paar Wochen sorgt ein neuer DLC für neues Geld für Bobby – und das anscheinend so lange, bis mit MW3 im November der nächste Teil des Franchise erscheint. Schafft es irgendjemand, fleißig diese überteuerten DLCs zu kaufen und sich dabei nicht selbst wie eine Kuh zu fühlen, die im Stall von Activision steht und gemolken wird? Weiterlesen

CoD Black Ops: Mod-Tools live

am 24.06.2011
Quelle: ActivisionBesser spät als nie: das scheint das Motto zu sein, mit dem der Black-Ops-Entwickler Treyarch die Veröffentlichung der Mod-Tools für die jüngste Auskopplung aus dem Call-of-Duty-Franchise angegangen hat. Mittlerweile steht via Steam die Beta-Version der Mod-Tools für Black Ops zum Download bereit – obwohl die Zeit bis zum Release des nächsten Teils aus der Reihe weniger Zeit vergehen wird als Black Ops bereits auf dem Markt ist. Der knapp 3 Gigabyte schwere Download erlaubt Moddern bisher auch nur die Veränderung von Spieloptionen – Karten können bisher noch keine erstellt werden. Die Gerüchteküche munkelt, das dieses Feature mit der finalen Version der Tools freigegeben wird, die wahrscheinlich mit dem Release des nächsten Map-Packs an den Start gehen wird. Wer sich schonmal an der Beta versuchen möchte, kann sich die Mod-Tools via Steam unter „Tools“ herunterladen. Weiterlesen

CoD: Modern Warfare 3 mit erstem Trailer

am 24.05.2011
Logo von CoD: MW 3 (Quelle: Activision)Es war nur eine Frage der Zeit, bis Activision nach dem Ankündigungs-Leak von Modern Warfare 3 und der hastigen Veröffentlichung von vier kurzen Teaser-Trailern auch bald ein Video mit echten Spielszenen hinterherschiebt. Selbstverständlich handelt es sich hier eher um Renderszenen und geskriptete Partien aus der Singleplayer-Kampagne denn um tatsächliches Gameplay – ein wenig gehaltvoller als die Teaser-Trailer sind die eineinhalb Minuten CoD-Futter allemal. Dennoch: im Vergleich zu den Bildern, die wir in den letzten Wochen von Battlefield 3 gesehen haben, bestätigen sich unsere Erwartungen, was den diesjährigen Kampf der Giganten betrifft. Es sieht schlecht aus, Activision… Weiterlesen

Modern Warfare 3 kommt Anfang November

am 16.05.2011
CoD: MW3 (Quelle: IGN / Activsion)Es war im Grunde nur eine Frage von Stunden, bis nach all den geleakten Informationen zu Modern Warfare 3 auch ein Release-Datum des Shooters die Runde macht. Die Kollegen von IGN machten den Leak nun vollkommen rund und veröffentlichten ein Foto eines Papp-Aufstellers, das ihnen ein Retailer aus Australien zugesandt hatte. Auf dem Aufsteller prangt nicht nur die Box-Art, die vergangene Woche im Netz zirkulierte, sondern eben auch ein Release-Datum: der 08. November wird es sein, an dem Modern Warfare 3 wahrscheinlich weltweit erscheint. Jetzt sind die Karten allesamt auf dem Tisch. Über das nächste halbe Jahr dürfen wir uns in zahllosen Entwickler-Tagebüchern wieder reichlich Selbstbeweihräucherung anhören, mit aggressivem Marketing im Wert von hunderten von Millionen von Dollar bombardiert werden und schließlich ab November das „beste CoD aller Zeiten“ spielen. Ach Activsion. Ihr seid so vorhersehbar wie ein Volln00b, der einem Camper zum achten Mal in Folge vor die Flinte rennt, obwohl er dank der Killcam längst wissen sollte, von wo er sich anschleichen müsste, um für ein gewisses Überraschungsmoment zu sorgen. Weiterlesen

Modern Warfare 3: massiver Story-Leak, Teaser

am 16.05.2011
Logo von CoD: MW 3 (Quelle: Activision)Kurz vor dem Wochenende schwappte sie gewaltig über, die Gerüchtesuppe, die bereits seit Wochen vor sich hin gebrodelt hatte: Modern Warfare 3 wurde durch massive Story-Leaks und andere detaillierte Informationen mehr als nur angekündigt. Die Kollegen von Kotaku veröffentlichten in mehreren Beiträgen zunächst ein paar allgemeine Informationen zum nächsten Call of Duty-Titel und dessen Story, dann eine Liste sämtlicher Maps aus dem Single- und Multiplayer-Modus und schließlich die komplette Geschichte des Shooters, von Anfang bis zum Ende. Die ersten beiden Artikel sind noch vergleichsweise spoiler-frei, der dritte dagegen ist der absolute Overkill an Information, um die der hartgesottene CoD-Fan für das nächste halbe Jahr einen großen Bogen machen sollte. Der Community-Manager Robert Bowling tweetete zwar recht bald, dass nicht alle der veröffentlichten Informationen richtig wären – aber das riecht für unseren Geschmack eher nach nachträglicher Schadensbegrenzung von Activision, nach einem Versuch zu retten, was zu retten ist. Auch die vier Teaser-Trailer, die Activision schnell nachgeschoben hatte, schaffen es nicht wirklich, dem Ganzen den Leak-Charakter zu nehmen. Geplant war diese Sache wohl eher weniger. Weiterlesen

CoD Black Ops: Live Action Nazi Zombies

am 11.05.2011
Quelle: ActivisionUnd wieder einmal beweist eine Handvoll Gamer eine Menge Talent und kreatives Potential: Eine Gruppe von Call of Duty-Fans hat eine Live-Action-Hommage an den Zombie-Modus aus Black Ops gedreht und mit erstaunlicher Detailtreue eine „reale“ Runde Nazi Zombies nachgestellt. Ganz so genial wie der Half-Life-Kurzfilm Beyond Black Mesa ist das Filmchen zwar nicht, aber es geht definitiv in die selbe Richtung. Besonders gelungen sind hier die Spezialeffekte: die leuchtenden Augen der Zombies und das HUD sehen ausgesprochen gut aus. Dem Original bleiben die Macher treu und haben sogar die Kreidelinien an die Wand gezeichnet, an denen wir uns auf magische Weise neue Waffen besorgen können. Das funktioniert auch im Fan-Projekt „Live Action Nazi Zombies“. Gucken, gut finden: Weiterlesen

CoD Black Ops: Trailer zum zweiten DLC

am 21.04.2011
Quelle: ActivisionWir können in Sachen Call of Duty: Black Ops ja über so Einiges meckern: Zum Beispiel über die Tatsache, dass alle paar Wochen ein neues, vollkommen überteuertes Map-Pack auf den Markt geworfen wird. Aber zumindest eine Sache müssen wir Treyarch zu Gute halten: was das Map-Design selbst betrifft, sind die Entwickler durchaus einfalls- und abwechslungsreich. Das beweist der Trailer zum neuen DLC-Paket Escalation, für das zwar noch kein Release-Termin, aber zumindest schon mal der Inhalt steht. Die vier neuen Karten Zoo, Convoy, Hotel und Stockpile bringen interessante neue taktische Möglichkeiten wie eine Monorail und die obere Etage eines Hotels, von wir das Geschehen überblicken und nach Herzenslust snipen können. Meines Erachtens rechtfertigt diese Abwechslung beileibe noch nicht den Preis für diesen DLC – aber wir können ja auch nicht immer nur meckern, oder? Weiterlesen

EA: 100 Mio. für Battlefield 3-Werbung

am 08.04.2011
Der Packshot von Battlefield 3 (Quelle: EA)Es sind unvorstellbare Zahlen, mit denen der Electronic-Arts-Boss John Riccitello bei einer Keynote auf der Ad Age Conference in New York um sich warf. Um bei der Schlacht um den erfolgreichsten Shooter 2011 als Sieger hervorzugehen, würden EA und Activision für Battlefield 3 bzw. Call of Duty 8 „mehrere hundert Millionen Dollar“ für Werbung ausgeben. Wer mit einem Spiel eine Milliarde Dollar Umsatz machen möchte, muss natürlich auch kräftig ins Marketing investieren. Aber Ihr solltet Euch diese Zahl trotzdem nochmal auf der Zunge zergehen lassen: 100 Millionen Dollar! Für Werbung! Eine verrückte Welt ist das Gaming-Biz geworden… Weiterlesen

Codblops: First Strike-DLC kommt Freitag

am 23.03.2011
Nachdem die Konsolenspieler, die Call of Duty: Black Ops nicht aufgrund der Bug-Misere schon lange boykottieren, bereits seit Wochen den First Strike-DLC zur Verfügung haben, kommt das Paket nun auch für den PC. An diesem Freitag wird der DLC zum Download bereitstehen und stolze 13,99 € kosten – bis dahin gilt noch der „günstige“ Vorverkaufspreis von 12,59 €. Insgesamt fünf neue Maps für ein Viertel des ursprünglichen Kaufpreises? Da verwundert es nicht, dass Activision mit dem Titel Rekorde bricht und ordentlich die Millionen scheffelt. Auch wenn mich besonders die Karte „Berlin Wall“ sehr interessieren würde: kaufen würde ich mir den DLC glaub ich zu dem Preis nicht. Wie sieht das bei Euch aus? Werdet Ihr Euch den DLC holen? Weiterlesen
ältere Artikel »»