Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

Beta-Urteil: Might and Magic Heroes Online mit Video und Gewinnspiel

am 18.02.2014
Die Heroes-Serie der Might and Magic Reihe gehört unter Taktikfans zu den besten Spielen dieser Art überhaupt. Bereits sechs Teile lang führten wir Orks und Paladine über die Hexfelder ferner Fantasy-Welten. Nun springt das ganze mit Might and Magic Heroes Online von Ubisoft in den Browser und zeigt, was dank moderner Technologie auch ohne Client möglich ist. Might and Magic Heroes Online Kartenansicht (Quelle: Ubisoft) (mehr…) Weiterlesen

Vorurteil: Panzer General Online Beta

am 25.09.2013
Panzer General Online hat so gut wie nichts mit dem alten Strategiespiel von SSI zu tun. Trotzdem und zu allgemeiner Überraschung ist das Browsergame gut durchdacht und durchaus fesselnd. Allerdings ist es mehr ein Trading Card Game als ein Strategiespiel. Die Taktik kommt dennoch nicht zu kurz, wie ein Blick in die Closed Beta beweist. Panzer General Online Beta Kampf (quelle: ubisoft) (mehr…) Weiterlesen

Hex Hex, Hexfeld! Blue Byte bringt Panzer General zurück

am 20.08.2013
Grafisch dröge, aber mit taktischer Tiefe und atmosphärischer Brillanz, das waren die Markenzeichen der alten Hexfeld-Strategiespielreihe Panzer General aus den 1990ern. Nun will Blue Byte die Serie wiederbeleben. Das Browserspiel Panzer General Online bringt jedoch einige Bedenken mit sich. Panzer General Online Weltkarte (quelle: bluebyte) (mehr…) Weiterlesen

Mit der richtigen Strategie zum Sieg

am 15.07.2012
Die Siedler Online (quelle: ubisoft) Browserspiele erfreuen sich wachsender Beliebtheit, denn sie bieten einzigartige spielerische Möglichkeiten. Besonders reizvoll ist für viele Spieler die Möglichkeit, mit anderen gemeinsam oder gegeneinander spielen zu können, und das ohne den eigenen PC verlassen zu müssen. Alles wird vom Browser aus gespielt, manche Spiele bieten sogar einen eigenen Client für mobile Geräte wie das Smartphone und lassen sich damit auch von Unterwegs spielen. (mehr…) Weiterlesen

Zeitvertreib mit kostenlosen Onlinegames

am 04.06.2012
farmerama (quelle: bigpoint) Der Mensch spielt von Natur aus gerne. Auch deswegen zählten Spiele zu den ersten Anwendungen auf frühen Homecomputern und sind auch heute noch ein Hauptargument für viele PC-Besitzer. Sich nach Feierabend am Monitor bei einem schnellen oder ausgiebigen Spiel zu entspannen, ist für viele Menschen wichtiger Teil der Freizeitgestaltung. (mehr…) Weiterlesen

Die Top 10 der am ehesten gar nicht mal sooo schlechten Browsergames

am 19.03.2012
Top 10 Browsergames Browsergames nerven! Es sind fast immer dieselben ausgelutschten Spielprinzipien und die Entwickler machen sich oft nicht einmal mehr die Mühe, das Setting zu ändern. Fantasy-Rollenspiel, Strategie in irgendeiner Schwert-und-Speer-Epoche oder der x-te Fußballmanager. Gähn!!! Darüber hinaus nerven auch die ständigen Hinweise auf angeblich völlig kostenloses Spielen. Dabei weiß ja nun wirklich jeder 12jährige, dass man früher oder später irgendwie Geld investieren muss, um weiter konkurrenzfähig zu sein. Zu allem Überfluss schalten die Publisher neuerdings auch noch dauernd Fernsehwerbung. Dabei will ich doch über die neue Frühlingsfrische für mein Bad informiert werden. Leider komme selbst ich nicht ganz ohne die verdammten Free-2-Play-Süchtigmacher aus und präsentiere euch hiermit immerhin die „Top 10 der am ehesten gar nicht mal sooo schlechten Browsergames“. Vielleicht. Mit zugedrücktem Auge. (mehr…) Weiterlesen

Cultures Online – Trailer

am 30.06.2011
Wenig spektakulär, doch sehr informativ präsentiert sich das Strategie-Browsergame CULTURES ONLINE in diesem Vorstellungstrailer. Das Spiel verbindet geschickt klassische Aufbaustrategie mit Features aus dem Rollenspielgenre zu einem interessanten Mix rund um putzige kleine Wikingermännchen, die von Island aus Europa erobern wollen. Weiterlesen

Cultures Online

am 30.06.2011
CulturesOnline_Siedlung (quelle: gamigo)Die Strategiespiel-Reihe „Cultures“ schickte sich anfang des letzten Jahrzehnts an, „Die Siedler“ vom Thron der Aufbauspiele mit wuseligen Figürchen zu schubsen. Tatsächlich fanden die Spiele des Oberhausener Entwicklers Funatics einige Fans, doch viele empfanden das umfangreiche Mikromanagement als zu kompliziert. Der Browsergame-Ableger CULTURES ONLINE wirkt folglich etwas simpler, aber im Vergleich zur Konkurrenz glänzt der Titel durch Spieltiefe. Jetzt kostenlos spielen Atmosphäre CULTURES ONLINE wirkt insgesamt sehr niedlich und harmlos, auch wenn die Helden im Kampfesfall schon ordentlich zuhauen können. Die gute Grafik und der Bekanntheitsgrad der Tutorialfigur Bjarni aus den Vollpreisspielen sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Die wuselnden Einwohner verleihen dem Spiel den typischen Siedler-Charme. Eine sehr sympathische Kleinigkeit sind außerdem die witzigen Buttonbeschriftungen. Statt eines neutralen „OK“ gibt es ein „Das will ich haben“ oder ähnliches. Grafik / Sound Die Flashgrafik ist absolute Oberklasse und muss sich vor keiner Konkurrenz verstecken. Das Treiben auf der Insel ist hübsch animiert und auch alle weiteren Grafiken können voll überzeugen. Die passende Musik dudelt nett im Hintergrund und nervt auch nicht allzu schnell. Außerdem kommen wir in den Genuss einiger Soundeffekte, die sich ebenfalls gut ins Gesamtbild einfügen. Gameplay Auf den ersten Blick erscheint CULTURES ONLINE wie jedes andere Aufbaustrategiespiel auch. Man beginnt in einem fast leeren Dorf und startet dessen Aufbau durch die Errichtung der üblichen Gebäude wie Sägemühle, Lagerhaus und Taverne. Doch anders als in anderen Games produzieren diese Gebäude nicht einfach so oder durch die bloße Bereitstellung von Einwohnern, sondern es müssen spezielle Helden zugewiesen werden, die in der Taverne – die hier Pub heißt – rekrutiert werden müssen. Diese Helden arbeiten und produzieren dann Güter, die zum weiteren Ausbau verwendet werden. Doch das ist nicht das einzige Produkt der Tätigkeiten. Jede Arbeit führt außerdem zu einer gewissen Stärkung der Helden in deren Statuswerten. Wie in einem Rollenspiel werden die Recken geskillt. Holzfällen bringt also nicht nur den Rohstoff Holz, sondern auch Geschicklichkeitspunkte für den Helden, der als Holzfäller arbeitet. Helden haben aber nicht nur Skillwerte, sondern auch Inventargegenstände, die bei Quests gefunden oder gekauft werden können. Die Helden können dann auf Missionen geschickt werden, die ähnlich wie bei typischen Rollenspielen ablaufen. Die Kämpfe sind zwar passiv, aber durch den Ausbau der Siedlung und kleine Gimmick-Spiele in der Taverne kommt eigentlich nie Langeweile auf. Einzelspieler / Mehrspieler Natürlich gibt es in CULTURES ONLINE auch PvP-Kämpfe, die zwar genauso passiv ablaufen wie die Quest-Fights, aber durch Ranglisten und ein Gildensystem trotzdem interessant sind. Denn aus einem PvP kann auch ganz schnell ein Gildenkrieg werden. Darüber hinaus gibt es einen Chat, ein Nachrichtensystem sowie die Möglichkeit, die eigene Insel mit dekorativen Items aufzuhübschen und so neidvolle Blicke auf sich zu ziehen. Fazit CULTURES ONLINE ist eines der besten Browsergames, die derzeit auf dem Markt sind. Das Spiel vereint alle guten Features aus Aufbaustrategie- und Rollenspielen und präsentiert sie in zeitgemäßer Grafik und mit musikalischer Untermalung. Das Gameplay und die stimmungsvolle Atmosphäre wissen vollauf zu begeistern. Da können sich etliche Mitbewerber ein Scheibchen abschneiden. Weiterlesen
ältere Artikel »»