Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

Urteil: The Incredible Adventures of Van Helsing

am 26.05.2013

Mit The Incredible Adventures of Van Helsing geht der Preis für den wohl merkwürdigsten Spielenamen der letzten Jahre eindeutig an NeoCore Games, den Entwickler der King Arthur-Reihe und eben halt auch diesem Spiel, einem Action-RPG in Diablo- oder Torchlight-Manier.
VanHelsing Logo (Quelle: NeocoreGames)
Ob es NeoCore Games gelingt, an den Genreprimus anzukratzen, lest ihr in den kommenden Zeilen.

In The Incredible Adventures of Van Helsing spielt man nicht, wie es der Name vielleicht verlauten lässt mit dem legendären Vampirkiller Abraham Van Helsing, sondern mit seinem Sohn, den man nennen kann wie man möchte. Dessen Reise verschlägt ihn und seine Geisterbegleiterin Lady Katarina in das Land von Borgovia. Hier herrscht zwischen Menschen und Monstern eigentlich so etwas wie eine Waffenruhe. Jedoch gibt es, wie überall, ein paar Spinner, in diesem Fall Wissenschaftler, die keinen Frieden wollen. Nun ist es an Van Helsing, Frieden zu schaffen. Klingt vielleicht unspektakulär, ist es aber nicht. Denn die Geschichte wird so liebevoll erzählt, wie man es selten in einem Action-RPG gesehen hat.

Freie Charakterentwicklung bei Van Helsing und Begleiterin

Eine freie Charakterwahl gibt es in The Incredible Adventures of Van Helsing nicht. Dem Spieletitel nach zu urteilen auch ziemlich logisch. Dafür haben wir eine freie Charakterentwicklung. Schnetzeln wir uns mit Schwertern durch die Gegnerhorden, ballern wir mit irgendwelchen Knarren oder zaubern wir, was das Zeug hält? Wir haben die Wahl! Wichtig ist nur, dass unser Hut immer vernünftig sitzt. Zusätzlich können wir unsere Skills auch noch mit weiteren Wutskills aufbessern. Denn wenn wir Gegner töten wir Van Helsing sauer. Wenn er sauer genug ist (sichtbar an einem Wutbalken), können wir die Wutskills aktivieren. Das bedeutet, dass wir mehr Schaden machen, die Zauber eine größere AoE haben oder wir uns auf Angriff heilen. Zusätzlich können wir unsere Begleitung Lady Katharina auch ausrüsten und skillen. Deren Skills haben alle einen positiven Effekt auf Van Helsing, wie bspw. Magiefund und Angriffsgeschwindigkeit. Lady Katarina kann im Nah- oder Fernkampf töten, was jederzeit wieder geändert werden kann. Zudem kann man sie dazu verdonnern, Items aufzuheben oder shoppen zu gehen (was sie sehr freut). Spieler von Torchlight werden das System kennen, aber es ist hier deutlich ausgereifter und umfangreicher.

Einen großen Teil der Atmosphäre von The Incredible Adventures of Van Helsing trägt der furztrockene Humor bei. Immer wieder gibt es witzige Dialoge zwischen Van Helsing und Lady Katarina. Wenn sie vom Shoppen wieder kommt, meint sie bspw., dass sie sich mal eben 20 % vom Erlös abgezwackt hat. Dazu mischt sie sich auch gerne in Dialogen mit NPCs ein. Hier möchte ich nicht zuviel verraten, aber es ist echt spaßig. Aber auch so steckt in der Welt viel Spielwitz, so verlieren Hühner Eier, wenn man sie nur lange genug jagt oder es gibt ein böses Killerkaninchen. Ähnlichkeiten zu einem bekannten Film sind natürlich rein zufällig.

Spielerisch auf hohem Niveau

Spielerisch brauch sich The Incredible Adventures of Van Helsing keineswegs vor den größeren Spielen wie Torchlight oder Diablo verstecken. Alles wirkt wie aus einem Guss, die Kombination aus Schwertern, Pistolen und Magie geht immer gut von der Hand. Die Gegner sind immer zahlreich vorhanden und es gibt reichlich Loot. Auch grafisch braucht sich das Spiel nicht zu verstecken. Die Umgebung ist echt wunderschön und die Lichteffekte sind sehr stimmig. Alles in Allem sieht das Spiel nicht aus, als wäre es ein 15 €-Spiel. Denn mehr kostet das Spiel nicht! Dafür gibt es rund zehn Stunden Schnetzelvergnügen in einer schön designten Speampunkwelt.

The Incredible Adventures of Van Helsing ist nicht perfekt, aber auf einem sehr guten Weg

Bei all dem Lob habe ich auch etwas zu kritisieren. Wenn man The Incredible Adventures of Van Helsing einmal durchgespielt hat, war es das mit dem Charakter. Keine Weiterentwicklung, kein Farmen gehen, kein erneutes Durchspielen mit dem selben Charakter, kein Nichts. So kann ich zu Van Helsing keine Bindung aufbauen, wie ich sie zu meinem Hexendoktor aus Diablo 3 habe. Das finde ich sehr schade. Vielleicht liegt es daran dass The Incredible Adventures of Van Helsing als Dreiteiler geplant ist und man dann mit den Charakter weiterspielen soll/kann/darf. Auf jeden Fall verlieren die Set-Items so ein bisschen an Bedeutung, da man mit diesem Charakter eh nicht weiter farmen gehen kann um das Set komplett zu bekommen.

Ein weiteres Manko ist die deutsche Übersetzung. Diese wirkt, als hätte man sämtliche Wörter einfach in den Google-Übersetzer geschmissen. Die ist echt schlecht, also lieber auf englisch spielen.

Fazit: The Incredible Adventures of Van Helsing ist für mich bisher die Überraschung des Jahres. Man erhält für nur 15 € ein Action-RPG allererster Güte. Die Grafik ist schick, spielerisch spielt es ganz oben mit und der Humor ist klasse. Ein absoluter Tipp von mir an Fans des Genres: Kaufen! Derzeit nur über Steam oder Gamersgate erhältlich. Später soll noch eine X-Box Version erscheinen.


Mehr zum Thema


Über den Author: Lachdanan

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>