Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

Dota 2 kommt früher als gedacht!

am 23.09.2011
Dota 2Der aus der Community rekrutierte Entwickler IceFrog offenbarte auf dem offiziellen Dota-2-Blog, dass Valve offenbar den Release-Plan für Dota 2 über den Haufen geworfen hat – und nun nicht erst in einem Jahr an einen Release denkt, sondern so schnell als möglich. (mehr…) Weiterlesen

MOBA, ARTS, ARPGRTS oder einfach nur DOTA?!

am 31.08.2011
Gabe Newell Quote (Quelle: Kotaku.com) Die Kollegen von Kotaku haben aus einem Interview mit Valve-Boss Gabe Newell ein interessantes und potentiell weltverändernden Zitat herausgepickt. Wenn's nach Gabe Newell geht, heißt das MOBA-Genre ab sofort ARTS. Finden wir witzig und sinnvoll zugleich, und sind uneingeschränkt dafür. (mehr…) Weiterlesen

DotA 2 – so schnell abgetaucht, wie aufgetaucht!

am 30.08.2011
DotA2 Valve lässt die wartende und nervöse DotA-Community immernoch fleißig zappeln und hält sich bedeckt. So schnell wie Valve ein 1 Millionen Dollar-Turnier aus dem Nichts gestanzt hatte, so schnell ist DotA 2 auch wieder aus dem Rampenlicht verschwunden. (mehr…) Weiterlesen

Gaming auf dem Weg zur Wissenschaft?

am 24.08.2011
DotA 2 Bio-metrische Daten(Quelle:gamona) Das Zocken in manchen Fällen eine Wissenschaft für sich ist wissen wir ja – aber den Spieler an seinen eigenen Rechner anschließen? (mehr…) Weiterlesen

DotA 2 Turnier: And the winners are…

am 22.08.2011
navidota Herzlichste Glückwünsche an das Team "Na'Vi" zum Sieg beim hochdotierten "Defense of the Ancients 2" Turnier auf der Gamescom. Satte 1 Million Dollar Preisgeld gehen an die sechs jungen Burschen aus der Ukraine. Props aber auch den Chinesen vom zweitplatzierten Team "Ehome" sowie allen anderen Teilnehmern für diese tolle Werbung für den E-Sport. Weiterlesen

Valve macht Millionäre

am 02.08.2011
DotA2 Turnier (quelle: dota2.com)Dass Publisher die Gamescom dazu nutzen, neue Spiele zu präsentieren, ist logisch - dafür ist sie ja da. Dass manche Publisher sich dafür auffällige Marketingevents ausdenken - nix Neues. Dass aber ein Publisher für ein neues Spiel gleich ein Turnier veranstaltet, bei dem das Siegerteam glatte 1 Million Dollar einstreicht - WOW! Eine Million Dollar! Fürs Computerspielen! Da werden selbst die besten asiatischen Starcraft-Zocker neidisch. (mehr…) Weiterlesen

Stellt Valve DotA 2 auf der Gamescom vor?

am 06.07.2011
Quelle: ValveDie Gerüchteküche brodelt kräftig, seitdem auf den Webseiten der Kölner Spielemesse Gamescom (die Mitte nächsten Monats stattfinden wird) die Info entdeckt wurde, dass Valve einen nicht näher genannten Titel aus der Kategorie "Strategie" vorstellen wird. Wenn wir da eins und eins zusammenzählen, kann es sich bei dem Spiel doch nur um DotA 2 handeln, das im Moment der einzige Strategietitel ist, der bei Valve offiziell in Entwicklung ist. Dennoch: sicher ist das Ganze erst, wenn wir weitere Infos von Valve erhalten oder die Gamescom am 17. August beginnt. Wünschenswert wäre das jedoch im Angesicht der Tatsache, dass Valve bisher über dem Titel sitzt wie die Henne auf dem Ei. Bilder, Videos, Infos: her damit, Valve! Weiterlesen

Valve mit neuen Infos zu DotA 2

am 11.01.2011
Quelle: ValveIm Interview mit den Kollegen von IGN gab der Projektmanager Erik Johnson, der sich bei Valve um die erfolgreiche Umsetzung des legendären Warcraft 3-Mods in ein Vollpreisspiel kümmert, viele neue Informationen über den Action-RPG-Strategie-Mashup Defense of the Ancients 2. Die wohl wichtigste Frage nach der Nähe der Valve-Umsetzung zum Warcraft-Mod beantwortet Johnson recht klar: der Gameplay-Kern wird erhalten bleiben. "Wir hätten ganz schöne Schwierigkeiten, hier noch zu verbessern." Vielmehr wolle sich Valve das Spiel in Sachen Optik, Infrastruktur und Zugänglichkeit verbessern und dem Titel nicht nur ein eigenes Gesicht, sondern auch eine optimal funktionierende Netzwerk-Architekur verpassen und das Produkt mit Hilfen für Einsteiger versehen, die bisher mit DotA kein leichtes Spiel haben. So versucht Valve den Spagat zu schaffen und gleichermaßen die Core-Community von DotA anzusprechen, ohne dabei neue potentielle Spieler von vornherein zu vergraulen, sondern das Spiel vielmehr auch für neue User interessant zu machen. Klingt vielversprechend: ob Valve das auch so hinbekommt, ist die andere Frage. Weiterlesen

Blizzard, Valve und das DOTA-Trademark

am 26.10.2010
Quelle: ValveWir berichteten vor kurzem, dass Valves nächstes großes Projekt DotA 2 ist: ein Vollspiel auf Basis des Warcraft 3-Mods DotA. Im Zuge der Entwicklung versucht Valve selbstverständlich auch, sich den Namen DotA schützen zu lassen; das wiederum stößt Blizzard auf, auf Basis deren geistigen Eigentums die Mod überhaupt erst entstehen konnte. Rob Pardo von Blizzard gab sich im Interview mit Eurogamer irritiert über das Vorgehen: "Für uns bedeutet dass, dass Ihr [DotA] Blizzard und der Warcraft III-Community wegnehmt, und das scheint einfach nicht das richtige zu sein. [Wir fühlen uns] ein bisschen verwirrt, um ehrlich zu sein. Sicher, DotA kam aus der Blizzard-Community ... Es scheint uns einfach ein wirklich merkwürdiger Schachzug, dass Valve geht und versucht versucht, ein exklusives Trademark für den Titel zu sichern - wenn man in Betracht zieht, dass es etwas ist, was uns und jedem in der Warcraft II-Community frei zur Verfügung stand. Valve ist sonst so pro Mod-Community. Es ist ein so community-orientiertes Unternehmen, dass es uns einfach komisch vorkommt ... Ich verstehe wirklich nicht, warum, um ehrlich zu sein." Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte: und das sollte in diesem Falle die Community sein. Weder Blizzard, noch Valve sollten sich mit der Arbeit der Community brüsten - oder gar Geld damit verdienen. Auch einer der Macher von DotA, der als Antwort auf Valves Aktion ebenfalls versucht, die Rechte an der Marke zu sichern, macht die Situation auch nicht besser. Vielleicht sollte Valve doch einfach den Namen des Projekts überdenken. Dass ein Spiel auf Basis von DotA auch ohne den klingenden Namen funktioniert, hat Heroes of Newerth doch bereits erfolgreich bewiesen. Weiterlesen