Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

Skyrim: Helgen Reborn

am 01.07.2013

Es tut mir leid, aber ich kann euch mit Skyrim noch nicht in Ruhe lassen. Denn kurz nach meinem letzten Artikel hat die finale Version einer Mod das Licht der Welt erblickt, über die ich unbedingt noch etwas schreiben möchte. Die Rede ist von „Helgen Reborn“.
Skyrim (Quelle: Bethesda)
Die ist nämlich so hochwertig, dass es eine wahre Freude ist, die abgefackelte Stadt wieder aufzubauen. Aber lest doch selbst.

Jeder der Skyrim gezockt hat kennt das Problem. Da will man sich nur in Ruhe die Rübe abhacken lassen und plötzlich taucht Alduin auf und versaut einem die standesgemäße Hinrichtung. Doch das ist gar nicht mal so schlecht, denn ohne Kopf würde unser Skyrim Abenteuer recht kurz ausfallen. Allerdings wird Helgens Bevölkerung geröstet und die Gebäude sind auch nur noch Schutt und Asche. Kein Problem, denkt sich der frische Abenteurer und kommt später zurück, um Helgen wieder aufzubauen.

Aber nix da. Bethesda hat es komplett verschlafen uns eine Quest zu spendieren, um Helgen wieder auf Vordermann zu bringen. Wie das aber mit Bethesda Spielen nun mal so ist, springt die Community ein und biegt alles wieder gerade, was Bethesda versemmelt hat.

Die Mod „Helgen Reborn“ ist ein Paradebeispiel dafür, was passiert wenn die Community mal so richtig loslegt. Helgen Reborn bietet euch eine sechs bis sieben Stunden lange Quest, in der ihr fleißig daran arbeitet Helgen wieder aufzubauen. Neben neuen Rüstungen, neuen Fraktionen und einer voll funktionstüchtigen Stadt, warten auch großartige Charaktere auf euch, die unglaublich professionell synchronisiert sind. Über zwanzig Sprecher aus der Community haben sich mächtig ins Zeug gelegt, den Charakteren ordentlich Leben einzuhauchen. Jeder dieser Charaktere hat eine ausgearbeitete Hintergrundgeschichte und deshalb einiges zu erzählen.
Skyrim Helgen 2 (Quelle: Bethesda)
Wer also, genau wie ich, Skyrim bis an sein Lebensende nicht mehr deinstallieren wird, der sollte sich „Helgen Reborn“ unbedingt mal anschauen. Gerade heutzutage, wo wir für jeden überflüssigen DLC Kohle auf den Tisch legen müssen, ist so ein ambitioniertes Projekt unterstützenswert. Herunterladen könnt ihr euch den ganzen Spaß hier.


Mehr zum Thema


Über den Author: Skrei
Skrei ist ein RPG-Fanatic und ist auch dem ein oder anderen Indie-Spiel gegenüber nicht abgeneigt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>