Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

Neues Video zu Sherlock Holmes: Crimes & Punishments erschienen

am 04.02.2014

Sherlock Holmes wurde bereits auf zahlreiche verschiedene Arten interpretiert. Sherlock Holmes: Crimes & Punishments erweckt nun den legendären Detektiv zu neuem Leben. Und zwar mitsamt seines exzentrischen Charakters, seiner schrägen Manieren und vor allem seinen zahlreichen Fähigkeiten, für die er so berühmt ist.
Sherlock Homes: Crimes & Punishments (Quelle: Focus Home Interactive)
Letzteres stellt Focus Home Interactive in einem neuen Video unter Beweis.

Der Trailer zeigt nur eines von vielen möglichen Enden. Denn in Sherlock Holmes: Crimes & Punishments könnt ihr selbst bestimmen, wen ihr unter Tatverdacht stellt.

Dieses Sherlock-Video zeigt seine außerordentlichen Fähigkeiten als Detektiv, die ihr zur Lösung jedes Falles einsetzen könnt. Eine seiner zahlreichen Fertigkeiten ist es, Verbindungen zwischen Indizien herzustellen, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben.

Sein Talent die Mimik und Gestik von Personen zu deuten und alle wichtigen Details eines Tatorts zu rekonstruieren, helfen euch zusätzlich die Fälle zu lösen.

Auf der neuen “Tafel der Schlussfolgerungen“ können Indizien und Informationen letztendlich gesammelt und kombiniert werden. In dem Video werden außerdem die Fortschritte der Sherlock-Reihe deutlich: Die detaillierteren Gesichter und das Wechselspiel zwischen den Figuren und der virtuellen Kamera lassen Dialoge, Verhöre und Interaktionen lebendiger wirken.
Sherlock Holmes: Crimes & Punishments (Quelle: Focus Home  Interactive)
Na wenn das mal nicht nach der richtigen Adventure-Kost für unseren Lachdanan aussieht.

Sherlock Holmes: Crimes & Punishments erscheint im 2. Quartal für PC, PlayStation 4, PlayStation®3 und Xbox 360.


Mehr zum Thema


Über den Author: Skrei
Skrei ist ein RPG-Fanatic und ist auch dem ein oder anderen Indie-Spiel gegenüber nicht abgeneigt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>