Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

The Incredible Adventures of Van Helsing: Neuer DLC bringt Thaumaturgen Klasse

am 20.09.2013

Es gibt unerwartete Neuigkeiten über The Incredible Adventures of Van Helsing zu berichten. Nachdem der Entwickler Neocore Games kürzlich angekündigt hatte, dass der Nachfolger zum Hack & Slay in der Mache ist, kommt nun noch ein neuer DLC hinterher.
Thaumaturge Logo (Quelle: Neocore Games)
Wir sagen euch, was euch in dem DLC erwartet.

Nachdem The Incredible Advetures of Van Helsing überraschend gut bei Genre-Fans ankam, schob Entwickler Neocore Games nach einem kostenlosen DLC noch den Blue Blood DLC hinterher. Mit diesem DLC wurde Van Helsings Begleiterin Lady Katarina ordentlich “gepimped”. Knapp drei Monate später steht nun der nächste DLC vor der Tür.

Der Van Helsing Thaumaturge DLC spendiert euch für 3.99 Euro eine komplett neue Klasse, mit der ihr den Schergen der Dunkelheit ordentlich den Tag versauen könnt. Vereinfacht gesagt handelt es sich hier um einen guten alten Magier. Ihr könnt fröhlich mit Eis- und Feuermagie um euch werfen und hin und wieder noch ein paar Blitze hinterher schleudern. Das klingt nach einer netten Abwechslung und könnte dem Spiel wieder frischen Wind verpassen.

Neben den neuen Zaubersprüchen, gibt es natürlich noch klassenspezifische Ausrüstung für euren Magier zu finden. Außerdem könnt ihr euren zaubernden Dämonenjäger später in The Incredible Adventures Of Van Helsing 2 importieren, um euch dort weiter durch Horden von Dämonen zu zaubern.

Wer schon immer mal Lust hatte den Dämonen in The Incredible Adventure of Van Helsing ordentlich den Pelz zu verbrennen, kann das ab dem 26. September für 3.99 Euro tun. Und wer das Spiel noch nicht kennt, kann sich ja mal bei Gelegenheit Kollege Lachdanans Meinung dazu durchlesen.


Mehr zum Thema


Über den Author: Skrei
Skrei ist ein RPG-Fanatic und ist auch dem ein oder anderen Indie-Spiel gegenüber nicht abgeneigt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>