Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

Gewinner der ersten FUT Challenge steht fest

am 15.09.2014

Es war ein extrem enges Rennen, aber nun steht der Gewinner der orangenen Zlatan Ibrahimovic MotM Karte für FIFA 15 Ultimate Team fest. Trostpreise gibt es natürlich auch. Seht euch hier die Endergebnisse an:
v

Gewonnen hat Origin-User “simondepay” durch sein Tor in der 6. Spielminute bei seinem 4:2 Sieg gegen Cage. In einer dominanten ersten Halbzeit sah der gute Cage keine Sonne und lag 0:4 zurück. In der zweiten Hälfte hatte “simondepay” dann Erbarmen und spielte offenbar mit verbundenen Augen, so dass Cage noch einmal herankam. Letztlich aber war das frühe Tor entscheidend.

Der zweite Platz geht an “profispieler1999″, der bei seinem 3:1 Sieg den ersten Treffer in der 7. Minute erzielte. Sorry, Mann, das war knapp. Dritter wurde “FCB-bastinho99″ durch sein Tor in der 11. Minute bei seinem 4:1 Sieg. Beide Spieler sollten Cage auf Origin anschreiben, denn es gibt natürlich jeweils einen Trostpreis.

Leute, es hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn leider sicher nicht alle teilnehmen konnten, die gern gewollt hätten. Wir arbeiten daran, die Challenges besser zu organisieren und hoffen, bei FIFA 15 ein echtes Turnier auf die Beine stellen zu können. Bleibt dran, folgt uns auf Facebook oder bookmarked diese Seite. Das Spiel hat grad erst angefangen!

Hinweis: Aufgrund der geringen Nachfrage und wegen des bald erscheinenden FIFA 15 haben wir beschlossen, die Challenge vorzeitig zu beenden und mit FUT 15 einen neuen Anlauf zu machen. Die nächste Challenge findet also erst nach dem Release des neuen Spiels statt.

Mehr zum Thema


Über den Author: Cage
Cage ist der Strategie-Experte bei Computerspiele.com und außerdem bekennender FIFA-Fanboy.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>