RunesTeaser
Computerspiele.com Awards

Runes of Magic

System(e): PC
Erscheinungstermin: März 2009 (D)
Genre(s): Online-Rollenspiel
Publisher(s): Frogster Interactive
Entwickler: Runewaker Entertainment
Altersfreigabe: ab 12
Computerspiele.com Wertung
9.2
VN:F [1.9.7_1111]
Eure Wertung:
19 votes
7.3

Runes of Magic

Nur allzu oft sehen kostenlose Online-Rollenspiele aus dem fernen Osten aus wie gerade einem Mangaheft für Kinder entsprungen. Nicht so bei RUNES OF MAGIC! Das MMORPG des taiwanesischen Entwicklers Runewaker ist ein stimmungsvoller WoW-Clone, der nicht nur echtes Fantasyfeeling aufkommen läßt, sondern zudem einige innovative Features zu bieten hat.

Jetzt kostenlos spielen

Atmosphäre

Das Spiel ist ganz rollenspieltypisch in einer Fantasywelt voller Elfen und Drachen angesetzt. Die Story, über die man sich übrigens umfassend auf der Website informieren kann, stimmt einen gut auf die kommenden Aufgaben ein. RUNES OF MAGIC ist optisch und atmosphärisch eher düster und ernsthaft und nicht so comichaft bunt wie viele andere Rollenspiele. Es fällt einem nicht schwer, der mystischen Welt von Taborea zu verfallen. Passend zur Gesamtoptik sehen auch die Kreaturen häufig eher finster aus.

Grafik / Sound

Die Grafik ist für ein Online-Rollenspiel sehr gut gelungen und paßt farblich hervorragend zur Atmosphäre. Gebäude und Figuren kommen äußerst detailliert daher und auch die Umgebung wirkt insgesamt stimmig. Nur die Dungeons sind mit der Zeit etwas eintönig und ähneln einander. Ein klares Highlight sind die schönen Zaubereffekte und die coolen Combos, mit denen den Monstern ordentlich eingeheizt wird. Die Musik und die Soundeffekte wirken nie nervig oder störend, sondern fügen sich gut ins Gesamtbild ein.

Gameplay

Das Gameplay ist generell standardmäßig. Per Maus und Tastatur wird gekämpft, gehandelt, gelevelt und gequestet. Genrevertraute dürften sich nach drei Sekunden heimisch fühlen, Einsteiger kommen wohl nach einer halben Stunde gut klar. Einen Pluspunkt bekommt die übersichtliche Map mit Autosuchfunktion. RUNES OF MAGIC bietet aber darüber hinaus noch einige sehr hübsche Features, die den Spielspaß gehörig steigern. So kann man beispielsweise sein eigenes Häuschen mit Mobiliar einrichten und nebenbei auch noch eigene Zimmerpflanzen aufziehen, von denen man dann Items ernten darf. Die wohl beste Innovation ist das Doppelklassensystem, d.h. der Spieler kann zwischen zwei Klassen hin- und herwechseln (z.B. Krieger und Magier). Damit kann mit nur einem Charakter mit völlig unterschiedlichen Taktiken gespielt werden. Ebenfalls sehr gut umgesetzt sind die Berufs-, Skilling- und Itemupgrade-Systeme. Hier wurden bekannte Features sehr benutzerfreundliche modifiziert. Wer möchte, darf sich auch kostenpflichtige Items kaufen, doch bis hinein in die höchsten Levels schafft man es bei RUNES OF MAGIC auch gänzlich ohne Kosten.

Einzelspieler / Mehrspieler

Für einige Quests und dicke Gegnerbrocken braucht man schon eine ausgeglichene Party, aber generell kann man sich durch Taborea auch erstmal gut alleine kämpfen. Wer es gern mit anderen Spielern aufnimmt, findet reichlich Möglichkeiten dazu in Arenen und Gildenkriegen. Das gute Balancing sorgt dabei für spannende Kämpfe. Ein tolles Feature sind die Gildenburgen, die jede starke Gilde errichten kann. Sie dient als Treffpunkt und Schatzkammer und soll in einem künftigen Upgrade in die Gildenkriege implementiert werden.

Fazit

RUNES OF MAGIC ist für alle “ernsthaften” Rollenspieler, die nicht auf niedliche Mangafiguren stehen, die erste Wahl, wenn sie nach einem kostenlosen WoW-Ersatz suchen. Das Spiel beinhaltet alles, was ein gutes RPG auszeichnet und verfeinert es mit tollen neuen Features. Wer RUNES OF MAGIC wählt, kann derzeit nichts falsch machen.

Runes of Magic, 7.3 out of 10 based on 19 ratings

News

Runes9

Hacker attackieren Runes of Magic

Der Berliner Publisher Frogster, der neben Bounty Bay Online und Tera auch das beliebte F2P-MMO Runes of Magic betreibt, hat die unliebsame Aufmerksamkeit einer Hacker-Gruppe auf sich gezogen, die nach eigenen Angaben im Besitz tausender Account-Daten ist, die nach und nach veröffentlicht werden sollen, falls Frogster nicht einlenkt und...
Artikel vom 18 Jan 2011 | News | 0 Kommentare
Runes9

Runes of Magic mit zweitem Roman

Transmediale Präsenz ist ein neues Steckenpferd der Computerspielbranche: Das Gratis-MMO Runes of Magic ist ganz vorne mit dabei und bekommt im Frühjahr 2011 den zweiten Roman aus dem Panini-Verlag, der in der Welt Taborea spielt. Michael T. Bhatty hat auch schon den ersten Roman für Runes of Magic verfasst...
Artikel vom 22 Dez 2010 | News | 0 Kommentare
runes-of-magic-usb-stick

Der Gewinner steht fest!

Heute geht unser sehr gefragtes Runes of Magic-Gewinnspiel zu Ende. Wir danken Euch allen für’s Mitmachen und gratulieren dem Gewinner Stev A. aus Erfurt, der den USB-Stick mit 30 € Ingame-Guthaben für das F2P-Rollenspiel Runes of Magic nun von uns zugeschickt bekommt. Dutzende unserer Leser haben das Quiz mit...
Artikel vom 05 Nov 2010 | News | 1 Kommentar
RunesTeaser

RoM: USB-Stick mit 30 Euro Guthaben gewinnen

Gute Nachrichten für alle MMO-Fans: Wir verlosen einen USB-Stick mit einer Installations-Version von Runes of Magic und einem satten Guthaben von 30 € für Premium-Inhalte für die Referenz in Sachen kostenlosen MMORPGs. Wer das Spiel nicht kennt, sollte sich unseren Test zu Gemüte führen, oder auf der offiziellen Seite...
Artikel vom 02 Nov 2010 | News | 0 Kommentare
RunesTeaser

Neues Update für RUNES OF MAGIC

Für das kostenlose Online-Rollenspiel RUNES OF MAGIC von Frogster Interactive wird es in Kürze ein neues Update geben. Dieses beinhaltet ein brandneues Dungeon, den "Raksha Tempel", der im nördlichen Janost-Wald liegen wird. Die Besonderheit: Der Spieler kann vorab eine von drei Schwierigkeitsstufen wählen, in der er den Tempel erkunden...
Artikel vom 07 Sep 2010 | News | 0 Kommentare

Bilder

Runes1
Runes2
Runes3
Runes4
Runes5
Runes6
Runes7
Runes8
Runes9
Runes10

Video

RunesTeaser
Runes of Magic – Trailer
Dieser sehr schöne Trailer gibt euch einen Vorgeschmack auf die fantastische Welt von RUNES OF MAGIC.
Artikel vom 07 Sep 2010 | Ganzer Beitrag »

Systemanforderungen

Die minimalen Systemanforderungen:

- Pentium 4 Prozessor mit 2.0 Ghz
- 512 MB RAM
- 128 MB 3D Grafikkarte (vgl. GeForce 6600)

Die empfohlenen Systemanforderungen:

- Dual Core Prozessor
- 2 Gigabyte RAM
- 256 MB Grafikkarte (vgl. GeForce 7600 oder höher)

Runes of Magic, 7.3 out of 10 based on 19 ratings