Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

Beta-Urteil: Might and Magic Heroes Online mit Video und Gewinnspiel

am 18.02.2014

Die Heroes-Serie der Might and Magic Reihe gehört unter Taktikfans zu den besten Spielen dieser Art überhaupt. Bereits sechs Teile lang führten wir Orks und Paladine über die Hexfelder ferner Fantasy-Welten. Nun springt das ganze mit Might and Magic Heroes Online von Ubisoft in den Browser und zeigt, was dank moderner Technologie auch ohne Client möglich ist.
Might and Magic Heroes Online Kartenansicht (Quelle: Ubisoft)

Might and Magic Heroes Online ist vordergründig ein typisches Online-Rollenspiel. Man bewegt seinen Charakter über eine offene Spielwelt, bezwingt Mobs, levelt, lootet, erfüllt Quests, handelt und so weiter und so fort. Dabei gibt es eine Hauptstory, deren vorantreiben uns Aktionspunkte kostet. Diese füllen sich täglich wieder auf und reichen auch eine ganze Weile, wenn man zusätzlich einige der zahlreichen Nebenaufgaben erfüllt. Das besondere an Might and Magic Heroes Online ist vielmehr das Kampfsystem, denn das entspricht ziemlich genau dem der bekannten Vorbilder. Auf einem Hex-Schlachtfeld zieht man seine vorher rekrutierten Truppen, zaubert unterstützend mit seinem aufgelevelten Helden oder aktiviert mächtige Kampfschreie. Nach erfolgreicher Schlacht gibt es Erfahrungspunkte, Gold und Artefakte, die die Werte des Helden steigern oder sich beim örtlichen Händler verhökern lassen.

Was ist innovativ an Might and Magic Heroes Online?

Das Spielprinzip an sich ist ja nicht neu und eigentlich reichlich ausgelutscht. Might and Magic Heroes Online jedoch zehrt nicht nur von der Bekanntheit der Serie, sondern setzt einige gute neue Ideen um. So verfügt jeder Held wie gewohnt über eine Stadt als Basis, in der er bauen und Einheiten ausbilden darf. Je nach Level darf man jedoch nur eine bestimmte Anzahl ins Feld führen, der Rest bleibt Reserve – unabhängig von der Anzahl tatsächlicher Soldaten. Man kann also eine große Armee mit sich führen, während die Gefechte selbst durch die Beschränkung nicht ausufern und sich plötzlich im Wald 10000 Soldaten und 10000 Wölfe gegenüberstehen. Ebenfalls eine gute Idee: Jede Schlacht kann vorab im Schwierigkeitsgrad hochskaliert werden. So können auch Einsteiger schnell leveln, während Serienveteranen sich nicht so schnell langweilen.

Might and Magic Heroes Online Schlachtfeld (Quelle: Ubisoft)

Koop is King bei Might and Magic Heroes Online

Das wohl coolste Feature bei Might and Magic Heroes Online ist die Möglichkeit, seine Kämpfe zusammen mit einem Freund zu bestreiten. Es gibt soziale Features, über die man sich zu Schlachten einladen oder gegenseitig zum Levelaufstieg gratulieren kann. Zwar ist die sichtbare Bewegung des Freundes oft etwas zeitversetzt, aber es macht durchaus Spaß, den Baumtrollen zu zweit einzuheizen – besonders, wenn einer starke Soldaten und der andere hilfreiche Zaubersprüche hat. Zum Kampf selbst ist zu sagen, dass es auch hier einige Unterschiede zum normalen Heroes gibt. So gibt es Boni auf Flankierungsangriffe und Fernkämpfer dürfen sich vor dem Schuss bewegen. Ansonsten dürften sich Hexfeld-Strategen aber sehr schnell zuhause fühlen.

Might and Magic Heroes Online Stadtansicht (Quelle: Ubisoft)

Might and Magic Heroes Online: free to play oder pay to win?

Wie jedes Free-to-Play-Spiel so muss sich auch Might and Magic Heroes Online die Frage gefallen lassen, inwiefern man sich Erfolg im Ingame-Shop kaufen kann. Natürlich will Ubisoft mit dem Game Geld verdienen und das ist auch okay so. Aber es darf natürlich nicht darauf hinauslaufen, dass nur Echtgeldeinsatz zum Sieg führt – vor allem im PvP. Momentan ist das allerdings noch kaum abzuschätzen. Es gibt allerdings schon einen großen und funktionstüchtigen Shop, der erahnen lässt, wo die Reise hingeht.

Might and Magic Heroes Online Heldenfähigkeiten (Quelle: Ubisoft)

Gewinnspiel: Might and Magic Heroes Online Beta-Keys abstauben

Wer brav bis hierhin gelesen hat und jetzt Lust auf das Spiel hat, der möge doch hier oder bei Facebook oder auf Youtube einen Kommentar dalassen. Wir wählen dann willkürlich und ohne uns rechtfertigen zu müssen ein paar Leute aus und schicken Betakeys für Might and Magic Heroes Online raus. Und weil uns langweilig war, haben wir auch noch ein nettes Video zum Spiel gemacht:

Mehr zum Thema


Über den Author: Cage
Cage ist der Strategie-Experte bei Computerspiele.com und außerdem bekennender FIFA-Fanboy.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>