Grand Strategy


Für Strategen und Feldherren

Rollenspiele


Für Abenteurer und Krieger

Shooter


Für Sniper und MG-Schützen

Sportspiele


Für Grätscher und Ballkünstler

Join us!


Mach mit bei uns!

Battlefield 4 – So finden wir das Gameplay-Video

am 27.03.2013

Kaum angekündigt, schon angeschaut. Das von EA versprochene Gameplay-Video zu Battlefield 4 versetzt die Fans in Erstaunen. Bombastische Grafik, tolle Inszenierung und interessante Charaktere stehen im Mittelpunkt des Trailers. Doch was wirklich wichtig ist, das erfahren wir (noch) nicht.
Battlefield4 Squad  (quelle: ea/dice)

Battlefield 4 bringt Bombast-Grafik dank Frostbite 3

Das für viele Wichtigste vorab: Battlefield 4 wird aber mal so richtig geil aussehen! Die neue Frostbite 3 Engine bietet Grafikpracht in nie dagewesener Weise. Selbst Crysis 3 sieht da alt aus. Im Gameplay-Video sehen wir großartige Licht- und Wettereffekte sowie tolle Explosionen und eine zerstörbare Umgebung, mit der DICE konsequent den Weg aus Close Quarters weiter beschreitet. Doch auch weniger augenfällige Details zeigen eine Weiterentwicklung zur Frostbite 2 Engine von Battlefield 3. Die Mimik der NPCs wirkt noch einen Tick realistischer und auch die Bewegungsphysik von Gegenständen sieht extrem realistisch aus – etwa bei wehenden Textilien. Manchmal wirkt die Detailversessenheit aber auch geradezu überladen. Wenn Dutzende Möwen und tausende Sandpartikel wild durchs Bild fliegen, dann geht schon mal der Überblick verloren.

Fishing in Baku – Der neue Feind ist doch der alte?

Die erste Mission in Battlefield 4 spielt offensichtlich in Azerbaidschan und nennt sich „Fishing in Baku“. Hört sich ein bisschen so an wie die Memoiren von Berti Vogts, weist aber konkret daraufhin, dass sich auch in Battlefield 4 wieder Amerikaner und Russen bekriegen werden. Warum das immer noch so ist, obwohl der Kalte Krieg seit mehr als 20 Jahren vorbei ist, werde ich nie begreifen. Immerhin deutet sich mehrfach China als dritte Fraktion an, wobei unklar ist, wer wie mit wem paktiert oder um was es eigentlich geht.
Battlefield4 Amputation (quelle: ea/dice)

Multiplayer anyone?

Battlefield war, ist und wird für immer ein grandioses Multiplayer-Spiel bleiben. Warum bei Präsentationen immer noch so viel Wert auf den Singleplayer gelegt wird, bleibt ein Rätsel. Die Entwickler zeigen uns in der Kampagnenmission Features wie Squad Control, anforderbare Feuerunterstützung aus der Luft und Hybridvisiere. Aber wen interessiert das wirklich? Die Kampagne wird sicher wieder ein toll inszenierter interaktiver Spielfilm mit hollywoodreifer Dramaturgie und vielleicht sogar erinnerungswerten Charakteren, doch wirklich von Bedeutung ist für uns Gamer doch der Multiplayer-Modus und über den verliert DICE bisher kein Wort. Warum nur?

Battlefield 4 wird im Laufe des Herbstes 2013 erscheinen und wohl auch einer der ersten Premiumtitel für die neue Playstation 4 werden. Und hier nochmal das Video für alle, die von der Beinamputation nicht genug bekommen können:

Mehr zum Thema


Über den Author: Cage
Cage ist der Strategie-Experte bei Computerspiele.com und außerdem bekennender FIFA-Fanboy.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>